Fadenlifting

Fadenlifting

Fadenlifting

Der Alterungsprozess, der oft ab Ende 20 sichtbar wird, verändert die innere Struktur der Haut, sie verliert an Festigkeit und Spannkraft. Die Folge ist das kontinuierliche Absinken der Haut an Gesicht, Hals und Körper. Ein junges Gesicht hat den Spannungsschwerpunkt im oberen Bereich, die Wangen sind hoch über dem Wangenknochen angesetzt. Mit zunehmendem Alter verlagert sich dieser Schwerpunkt immer weiter nach unten. Die Wangen werden flacher und wandern tiefer. Das deutlichste Anzeichen ist die Entstehung der sogenannten Marionetten- oder Nasolabialfalten neben Mund und Nase.

Wie funktioniert das Fadenlifting?

Die Fäden aus Polydioxanon (PDO) werden mit Hilfe sehr feiner Führungskanülen in der Haut platziert. Die Technik basiert auf der Nutzung der natürlichen Hautspannungslinien und entspricht in der Wirkung ähnlich dem chirurgischen Facelift. Nach dem Entfernen der Kanüle verbleiben die Fäden für 6 – 8 Monate im Gewebe. Wie jeder andere Fremdkörper werden die Fäden im Laufe der Zeit von neuem Bindegewebe umhüllt. Die Bildung von Kollagen und Elastin wird angeregt, das Gewebe wir neu gestützt. Auf diese Art entsteht der Volumenzuwachs, der den Liftingeffekt ausmacht. Im Rahmen des Fadenabbauprozesses wird durch das besondere Material nochmals die Kollagenneubildung stimuliert. Hergestellt aus löslichen Substanzen werden die PDO-Fäden resorbiert, sie bauen sich im Gewebe vollständig in Form von Wasser und Kohlendioxid ab.

Auf diese Weise kann sich die Haut sichtbar straffen und verjüngen. Das Fadenlifting kann mit seinem Liftingeffekt am ganzen Körper eingesetzt werden, z.B. zur Anhebung der Augenbrauen, Straffung des Gesichts und Halses, Straffung der Oberarme etc.

Um das Resultat zu perfektionieren, lässt sich das Verfahren optimal mit weitern ästhetischen Behandlungen wie Mesolift, Carboxy Anti-Aging und Faltenunterspritzung kombinieren. Eine ideale Ergänzung bietet die Plasmatherapie (PRP / ACP), da die gemeinsame Zellenbildung sich durch Kombination der beiden Methoden verstärkt.

Vorteile des Fadenlifting

  • Sehr gut verträglich
  • Zu 100% abbaubar
  • Stimulation der körpereigenen Kollagenproduktion
  • Schmerzarm
  • natürliches Lifting mit Erhalt der eigenen Mimik