Infusionstherapie

Infusionstherapie

Infusionstherapie

Die Infusionstherapie ist eine venöse (meist über die Vene in der Armbeuge) Verabreichung von Flüssigkeiten mit Medikamenten, hochdosierten Vitalstoffen (Vitamine, Aminosäuren, Mineralien) usw. Die Behandlung erfolgt regelmäßig und über einen bestimmten Zeitraum.

Bei einer Infusion werden Flüssigkeiten meist über eine Vene zugeführt. Die meisten kennen Infusionen aus dem Krankenhaus. Wir bieten wir für unsre Patienten und Patientinnen bei Bedarf ambulant in unserer Praxis verschiedene Infusionen an, die Medikamente oder beispielsweise hochdosierte Vitalstoffe (Vitamine, Aminosäuren, Mineralien) enthalten.

Wir setzen in unserer Praxis Infusionen unter anderem ein:

  • als Vitalisierungskur
  • zur Prävention (Vorbeugung)
  • zur Ausleitung bei Schwermetallbelastung
  • bei erhöhter Infektanfälligkeit
  • bei nachlassende Leistungsfähigkeit, Müdigkeit und Abgeschlagenheit
  • als nervenstärkende Infusionen
  • als Therapieunterstützung bei chronischen Erkrankungen

Entscheidend für die Auswahl der Infusionstherapie ist eine umfassende Diagnostik, die in der Praxis MEDICAL AESTHETIK Grundlage jeder Behandlung ist. Wir nehmen uns Zeit für unsere Patienten und schauen uns jeden Menschen genau an, da jeder ganz individuelle Bedürfnisse hat. Hierbei spielen neben dem Körper und der Krankheitsgeschichte auch persönliche Belastungen eine Rolle, wie zum Beispiel Stress, Umwelteinflüsse, einseitige und unregelmäßige Ernährung und vieles mehr. Die Dosierung der Inhaltsstoffe und der Erfolg der Behandlung werden im Verlauf der Infusionstherapie durch Laboruntersuchungen überwacht, gesteuert und kontrolliert.

Vorteile der Infusionstherapie

  • Stärkt die allgemeinen Abwehrkräfte
  • Vitalstoffe gelangen direkt in den Organismus
  • Aktiviert die körpereigenen Heilungsmechanismen
  • Kann bei vielen verschiedenen Erkrankungen erfolgreich eingesetzt werden
  • Maßgeschneidert auf den jeweiligen Patienten