Schmerztherapie mit Mesotherapie

Schmerztherapie mit Mesotherapie

Foto: drweisgerber/ Flickr

Die Mesotherapie ist eine sanfte und sehr effektive Schmerztherapie an der Schnittstelle von klassischer Schulmedizin und alternativer Medizin. Denn sie kombiniert auf intelligente Weise Arzneimitteltherapie mit Grundlagen aus Neuraltherapie und Akupunktur. So können bei akuten, chronischen und hartnäckigen Schmerzzuständen Erfolge erreicht werden, da diese Therapieformen sich in ihrer Wirkung gegenseitig vervielfältigen.

Wir haben weitere Infos zur medizinischen Mesotherapie für Sie zusammen gestellt.

Die Mesotherapie hilft bei unterschiedlichsten Schmerzerkrankungen:

  • Rückenschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen.
  • Arthrosen aller Art, ob mit oder ohne Nervenschmerzen.
  • Sportverletzungen und Überlastungsschäden, Sehnenentzündungen (z.B. Tennis-Elbow, Tendinits der Achillessehne). Verstauchte Knöchel, Prellungen und Zerrungen.
  • Entzündliche Erkrankungen (z.B. Periarthritis der Schulter, Arthritis).
  • Migräne, Spannungskopfschmerz, Neuralgien (Gesichts-, Schulter und Ischias-Neuralgien) und dem Karpaltunnelsyndrom

Das Schmerzzentrum Rhein-Main informiert über die Mesotherapie in der Schmerztherapie:

Die Naturheilpraxis MEDICAL AESTHETIC in Passau hat sich auf die Mesotherapie spezialisiert. Die Inhaberin Tatjana Amberger (Heilpraktikerin) ist zertifizierte Mesotherapeutin der Deutschen Gesellschaft für Mesotherapie (DGM).

Wenn Sie  Fragen zu dieser Behandlung haben oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen  Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir beantworten Ihre Fragen gerne!

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar